Trierer haben den Vortritt

Nicht nur für Wanderer von außerhalb, sondern auch für Trierer organisiert die Tourist-Information zum bereits dritten Mal eine Aktivwoche. Auftakt ist eine Osterwanderung am Samstag, 7. April, mit Start und Ziel im Stadtwaldhotel Gillenbach.

Trier. Wandern ist längst nicht mehr nur "des Müllers Lust" - es hat sich längst zum internationalen Volkssport entwickelt. Trier profitiert in besonderem Maße davon. Deutschlands älteste Stadt liegt an zwei Premium-Fernwanderwegen: dem Saar-Hunsrück- und dem Eifelsteig. 2013 kommt noch der Moselsteig dazu.
Um Appetit aufs Wandern in der Region zu machen, organisiert die Tourist-Information Trier (TIT) zum dritten Mal eine Aktiv-Woche nach Ostern (10. bis 14. April) mit Pauschal-Arrangements für Teilnehmer von außerhalb. Zuvor steht wie gehabt eine Osterwanderung auf dem Programm. Sie findet am Samstag, 7. April, statt und will in erster Linie Einheimische ansprechen. Die Tour startet um 10 Uhr am Stadtwaldhotel Gillenbach. Gewandert wird zunächst in Richtung Sirzenich, vorbei am Heinzenberg. Weiter geht es entlang der Wochenendhäuser am Sirzenicher Bach und durch das Busental hinauf zum Markusberg und zur Mariensäule. Zum Abschluss gibt es im Stadtwaldhotel Gillenbach einen Imbiss (Suppen, Eintöpfe) sowie ein Getränk.
Die Wanderung unter fachkundiger Leitung dauert zweieinhalb bis drei Stunden; in der Teilnahmegebühr von 7,50 Euro für diese Tour sind Imbiss und Getränk inklusive.
Die Touren der Aktivwoche:
Dienstag, 10. April: "Trierer Traumschleife" des Saar-Hunsrück-Steigs (14 Kilometer);
Mittwoch, 11. April: "Traumschleife Morscheider Grenzpfad" des Saar-Hunsrück-Steigs (15 Kilometer);
Donnerstag, 12. April: Eifelsteig von Kordel nach Trier (14 Kilometer);
Freitag, 13. April: Saar-Hunsrück-Steig-Etappe von Bonerath nach Trier (17 Kilometer);
Samstag, 14. April: "Traumschleife Schiefer-Wacken-Weg" des Saar-Hunsrück-Steigs (zwölf Kilometer).
Die Touren werden von einem erfahrenen Wanderführer geleitet. Treffpunkt jeweils um 9.30 Uhr (am 13. April um 9 Uhr) am Simeonstiftplatz; von dort aus geht es per Bus zum Ausgangspunkt der Wanderung. Rückkehr gegen 17 Uhr. Die Teilnahme an diesen Touren kostet pro Person und Wanderung einschließlich Busfahrt und Imbiss 11 Euro.
Tickets (begrenzte Teilnehmerzahl) sind erhältlich bei der Tourist-Information Trier, Telefon 0651/97808-0, E-Mail: info@trier-info.de
Infos im Internet: www.trier-info.de/aktivwoche2012 rm.

Mehr von Volksfreund