Trierer Kirchenchöre singen in St. Martin

Trierer Kirchenchöre singen in St. Martin

Das Dekanatssingen der Trie rer Kirchenchöre ist am Sonntag, 21. Juni, 18 Uhr, in der Kirche St. Martin.

Etwa 150 Sänger aus elf Chören beteiligen sich. Unterstützt werden sie von Marco Jakobs und Quentin Malchère (Trompete), Christoph Neumann und Reimund Berg (Posaune) sowie Regionalkantor Volker Krebs (Orgel). Die musikalische Gesamtleitung hat Dekanatskantor Burkhard Pütz. red