Trierer Märchenstunde live im Broadway

Trier. (red) Pünktlich zum Weltkindertag im September erschien die Hörbuch-CD "Trierer Märchenstunde". Prominente Trie rer lesen darauf Sagen, Märchen und Geschichten aus ihrer Stadt. Bereits rund 2000 Exemplare konnten zugunsten des Kinderschutzbund-Projektes "Meine Burg" verkauft werden.



Nun bietet sich kurz vor Weihnachten die Gelegenheit für Kinder und heimatverbundene Erwachsene, einige der Geschichten live zu hören. Leser wie Helmut Leiendecker, "Mieze" Anna Monz, Autor Mischa Martini oder TV-Redakteur Dieter Lintz werden Ausschnitte aus dem Hörbuch "performen", begleitet von dem Gitarren-Duo "Groove Improve". Ort des Geschehens ist das Kino Broadway am Sonntag, 13. Dezember um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden für "Meine Burg" sind willkommen. Die letzten Exemplare der Erstauflage von "Trierer Märchenstunde" sind natürlich zu kaufen.