Trierer OB Klaus Jensen führt kommunalen Spitzenverband

Trierer OB Klaus Jensen führt kommunalen Spitzenverband

Der Trierer Oberbürgermeister Klaus Jensen (SPD) ist neuer Vorsitzender des rheinland-pfälzischen Städtetags. Die Neuwahl war notwendig geworden, weil der bisherige Vorsitzende Jens Beutel (SPD) als Mainzer Oberbürgermeister zurückgetreten war.

Der Trierer Oberbürgermeister Klaus Jensen (SPD) ist neuer Vorsitzender des rheinland-pfälzischen Städtetags. Die Neuwahl war notwendig geworden, weil der bisherige Vorsitzende Jens Beutel (SPD) als Mainzer Oberbürgermeister zurückgetreten war.

Jensen kündigte nach seiner Wahl am Donnerstag an, sich für eine bessere finanzielle Ausstattung der Kommunen einzusetzen. Der 60-jährige Trierer Oberbürgermeister forderte das Land auf, mit der Neuordnung des kommunalen Finanzausgleichs nicht bis Januar 2014 zu warten, wie dies der Verfassungsgerichtshof in einem Urteil angeordnet hatte.

Dem rheinland-pfälzischen Städtetag gehören die 32 größten Kommunen im Land an. Der Vorstand ist für fünf Jahre gewählt, der Vorsitz wechselt zwischen den großen Parteien.