1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Trierer Ortsbeiräte treffen sich zum ersten Mal im neuen Jahr

Kommunalpolitik : Ortsbeiräte treffen sich zum ersten Mal im neuen Jahr

In der zweiten Januarwoche treffen sich mehrere Trierer Ortsbeiräte zu ihrer ersten Sitzung im neuen Jahr.

Die öffentliche Sitzung in Trier-Olewig am Mittwoch, 13. Januar, ab 19 Uhr in der Grundschule, beginnt mit aktuellen Mitteilungen der Ortsvorsteherin. Danach geht es um den Haushalt 2021.

Die Beratung des städtischen Haushalts sowie des Stadtteilbudgets 2021 stehen im Mittelpunkt der Ortsbeiratssitzung Trier-Euren am Mittwoch, 13. Januar, ab 19 Uhr im Bauernsaal der Grundschule.

Als Videokonferenz findet die Sitzung des Ortsbeirats Trier-West/Pallien am Mittwoch, 13. Januar, ab 19 Uhr, statt. Am Beginn der Tagesordnung steht eine Einwohnerfragestunde. Dann geht es um einem Bericht der Quartiersmanagerin sowie den aktuellen Stand beim Eisenbahnausbesserungswerk.

Die Sitzung kann online über den Link https://meet.trier.de/OBRWestPallien verfolgt werden.

Die Beleuchtung im Bereich Gustav-Heinemann-Straße und im Kleeburger Weg ist ein Thema im Ortsbeirat Trier-Tarforst am Donnerstag, 14. Januar, um 19.30 Uhr im Funktionsgebäude am Kunstrasen. Weiteres Thema ist der Finanzhaushalt 2021.

Die Sitzung in Trier-Ehrang/Quint am Donnerstag, 14. Januar, ab 19.30 Uhr im Bürger- und Vereinshaus beginnt mit einer Einwohnerfragestunde. Außerdem geht es um verschiedene Sanierungsprojekte im Ortskern.