1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Trierer Schüler erfolgreich bei Wettbewerb

Trierer Schüler erfolgreich bei Wettbewerb

Trier. Fachinformatiker in Runde zwei: Schüler der Fachinformatiker-Klasse an der Berufsbildenden Schule für Gewerbe und Technik Trier haben sich für die zweite Runde des Bundeswettbewerbs Informatik qualifiziert.

In einer Gruppenarbeit mussten Michael Brittner, Timo Dostert und Pascal Quenteux anspruchsvolle Programmieraufgaben lösen. Dazu gehörte eine Datenbank für einen Pizza-Service und ein Programm für die Datenverarbeitung eines GPS-Empfängers. In der zweiten Runde des von den Kultusministerien der Länder initiierten und geförderten Wettbewerbs stehen circa 400 Schüler aus ganz Deutschland. Unterstützt durch den Projektunterricht der Berufsschule wollen die drei Schüler nun in die dritte und letzte Runde einziehen. (red)/Foto: BBS Gewerbe und Technik