Trierer sind Mit Tausenden Jugendlichen aus Deutschland beim Fest des Glaubens in Köln dabei

Trierer sind Mit Tausenden Jugendlichen aus Deutschland beim Fest des Glaubens in Köln dabei

33 junge Menschen aus dem Bistum Trier haben am Jugendfestival des Eucharistischen Kongresses in Köln teilgenommen. Gemeinsam mit mehreren Tausend Jugendlichen aus ganz Deutschland feierten sie Gottesdienste, erkundeten die Domstadt am Rhein und setzten sich mit dem Hauptthema des Kongresses auseinander: der Eucharistie.

Auf dem Programm standen auch eine Lichterprozession, die Teilnahme an Workshops und Diskussionen, eine Schifffahrt und eine Nacht des Lichts. Teilnehmerin Verena Schätzle (15) aus Pluwig: "Wir haben zum Beispiel erfahren, dass man dabei den Alltag bewusst unterbricht und zur Ruhe kommt und dass man in der Eucharistie Gemeinschaft findet." Begleitet wurden die Jugendlichen aus dem Bistum Trier vom Saarbrücker Jugendpfarrer Christian Heinz. Aus seiner Sicht hat sich die Fahrt nach Köln gelohnt: "Es war eine gute Gelegenheit, gemeinsam unterwegs zu sein, Spaß und Freude zu erleben, aber auch um über den Glauben und die Eucharistie ins Gespräch zu kommen."
(red)/Foto: Bistum

Mehr von Volksfreund