1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Trierer Sportvereine: Umfrage vom Vorjahr ist ausgewertet

Trierer Sportvereine: Umfrage vom Vorjahr ist ausgewertet

Die Umfrage, die die Stadt im August des vorigen Jahres unter allen rund 130 Trierer Sportvereinen gemacht hat, ist ausgewertet. Die Ergebnisse sollen am Abend des 24. September in einer öffentlichen Veranstaltung vorgestellt werden.

Trier. Mehr als ein Jahr ist es her, dass die Stadtverwaltung allen rund 130 Trierer Sportvereinen Fragebögen für eine Umfrage zugeschickt hat: Wie viele Mitglieder, welche Sportarten angeboten werden, wie es um die Finanzen steht und welche sportlichen Ziele es gibt wollte das städtische Sportamt unter anderem wissen.
Die Umfrage bildet die Grundlage für den geplanten "Sportstättenentwicklungsplan". Dieses Gesamtkonzept soll etwa dabei helfen, einen verbesserten Belegungsplan für die Trierer Sporthallen und -plätze aufzustellen und die Sanierung der vielen maroden Sporthallen vernünftig planen zu können. Den Sportstättenentwicklungsplan stellt das Sportamt zusammen mit der Europäischen Sportakademie - einer privaten Einrichtung mit Sitz in Trier-Nord - auf.
Ursprünglich sollte die Umfrage unter den Vereinen bereits Anfang dieses Jahres ausgewertet sein. Der Zeitplan verschob sich, weil der im Sportamt zuständige Mitarbeiter langfristig erkrankte.
Jetzt liegen die Ergebnisse der Umfrage vor: "Sie werden derzeit von den Verantwortlichen ausgewertet", bestätigt das städtische Presseamt auf Nachfrage des TV.
Zu den konkreten Inhalten der Auswertung will die Stadtverwaltung sich allerdings noch nicht äußern. "Wie mit den Vereinen und anderen betroffenen Institutionen vereinbart, werden die Ergebnisse bei einer gemeinsamen Veranstaltung vorgestellt", erklärt Rathaus-Pressesprecher Ralf Frühauf.
Der Termin für diese öffentliche Präsentation steht bereits fest: Dienstag, 24. September, von 19 bis 21 Uhr. Neben den Umfrageergebnissen soll an diesem Abend ein Impulsreferat Redeanlässe liefern für eine anschließende Podiumsdiskussion.
Der Ort der Veranstaltung wird im TV veröffentlicht, sobald die Stadtverwaltung diesen mitteilt. woc