1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Trierer Touristinfo ist wieder offen und verkauft Tickets für Coronaschnelltests

Tourismus : Trierer Touristinfo ist wieder offen und verkauft Tickets für Coronaschnelltests

Die Tourist-Information Trier hat unter den geltenden Hygienebestimmungen ab Donnerstag, 11. März, wieder geöffnet. Caroline Baranowski, Abteilungsleiterin der Tourist-Information Trier bei der Trier Tourismus und Marketing GmbH (ttm), sagt: „Wir freuen uns, wieder Triererinnen und Trierer sowie Gäste der Stadt empfangen zu können.“ Die Zeit der Schließung habe die ttm genutzt, um dem großen Innenraum einen frischen Farbanstrich zu verpassen.

Die Öffnungszeiten sind täglich von 10 bis 17 Uhr (auch an Sonn- und Feiertagen). Im Rahmen der aktuellen Coronaverordnung des Landes Rheinland-Pfalz dürfen sich vier Gäste gleichzeitig in dem Raum aufhalten. Bei einem Besuch sind die üblichen Hygieneregeln (Maskenpflicht, Abstand etc.) einzuhalten. Vor Ort seien neben neuen Trier-Souvenirs, etwa Geschenkartikel mit dem Trierer Fanlogo, auch Gutscheine für Stadtführungen erhältlich, die zu einem späteren Zeitpunkt eingelöst werden können, heißt es bei der ttm. Zudem seien in der Tourist-Information ab sofort auch Tickets für einen Corona-Schnelltest im Testzentrum Messepark buchbar. „Wir schaffen damit ein Angebot für Bürgerinnen und Bürger, die keine Möglichkeit haben, Termine digital zu vereinbaren“, sagt Caroline Baranowski.

Infos gibt es vor Ort in der Tourist-Information Trier, im Internet unter www.trier-info.de, per Mail an info@trier-info.de oder unter Telefon 0651/978080.