Bauarbeiten ab Ende Juli Pannen-Übergänge in Euren und Zewen: Bahn bringt die Schranken wieder ein Ordnung

Trier · Fünf Millionen Euro investiert die Bahn in die beiden Bahnübergänge in Euren und Zewen. Diese gute Nachricht hat weniger gute Folgen für viele Verkehrsteilnehmer.

 Das soll nicht mehr vorkommen. Weil die Technik des Bahnübergangs in Euren nicht richtig funktioniert, sollten auch schon einmal Flatterbänder für Sicherheit sorgen.

Das soll nicht mehr vorkommen. Weil die Technik des Bahnübergangs in Euren nicht richtig funktioniert, sollten auch schon einmal Flatterbänder für Sicherheit sorgen.

Foto: TV/Harald Jansen

So schnell kann es gehen. Bei einem Termin mit der Bahn auf der Baustelle für den neuen Haltepunkt Hafenstraße in Ehrang hieß es Ende Juni noch: Man würde ja gerne die Bahnübergänge Eisenbahnstraße (Euren) und Kantstraße (Zewen) erneuern. Es habe sich jedoch im ersten Anlauf keine Firma gefunden, die die notwendigen Arbeiten ausführen wollte. Inzwischen hat sich das geändert. Es kann und wird bald losgehen.