1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Triererin bekommt hohe Auszeichnung

Triererin bekommt hohe Auszeichnung

Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat zwölf Menschen mit dem Verdienstorden des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Eine von ihnen ist die Triererin Agnes Gräser, die sich seit vielen Jahren für von Gewalt betroffene Frauen und ihre Kinder einsetzt.

Vor mehr als 20 Jahren hat sie den Trägerverein des heutigen Frauenhauses Trier mitgegründet. Sie war maßgeblich am Aufbau des rheinland-pfälzischen Interventionsnetzwerkes gegen Gewalt in engen sozialen Beziehungen beteiligt und engagiert sich für die Integration von Migranten. Der rheinland-pfälzische Landesverdienstorden wurde in diesem Jahr zum 33. Mal verliehen. Um die außergewöhnlich hohen Leistungen zu betonen, ist die Zahl der lebenden Ordensträgerinnen und -träger auf 800 begrenzt. (red)/Foto: Land RLP