Triki-Büro sucht junge Reporter

Triki-Büro sucht junge Reporter

Trier (red) Zum Kinderrechtetag 2017 sucht das triki-büro noch Kinder- und Jugendreporter. Gemeinsam mit Medienpädagogen von "medien.

rlp - Institut für Medien und Pädagogik" wird das Thema am Freitag, 22. September, vorbereitet. Am 23. September wird dann mit der Kamera gedreht: rund um den Kinderrechtetag auf dem Kornmarkt. Am darauffolgenden Freitag werden die gedrehten Sequenzen geschnitten, und dann kann der Bericht veröffentlicht werden. Das triki-Büro ist eine Informationstelle für Kinder und Familien und hat seinen Sitz am Simeonstiftplatz.
Bei dem Projekt können zehn Kinder und Jugendliche mitmachen. Anmeldung per E-Mail an reporter@triki.de

Mehr von Volksfreund