1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Verwaltung: Trotz Corona: Pläne liegen öffentlich aus

Verwaltung : Trotz Corona: Pläne liegen öffentlich aus

In der Verbandsgemeinde Saarburg-Kell müssen bald – so sehen es die Verfahren vor – einige Bebauungspläne in der Verwaltung zur Einsicht ausgelegt werden. Bürger können dann etwaige Einsprüche zu den Plänen bei der Verwaltung einreichen.

Auch wenn die Verwaltung aufgrund des Coronavirus derzeit für Publikumsverkehr geschlossen ist, funktionieren die Plan-Offenlegungen trotzdem, da der Dienstbetrieb weiterläuft.

Interessenten können einen Termin vereinbaren, um die ausgelegten Planunterlagen während der Sprechzeiten zu sichten. Termine können per Telefon unter 06581/81321 vereinbart werden oder per E-Mail an die Adresse
planung@saarburg-kell.de. Auch im Internet sind die Planunterlagen  zu finden, und zwar unter www.saarburg-kell.de/saarburg_kell/Aktuelles/Offenlagen/

Die Pläne: Der Bebauungsplan für die Saarburger Jugendherberge wird vom 16. April bis einschließlich 20. Mai im Bauamt der Verwaltung, Irscher Straße 56, Zimmer 4, ausgelegt .

Zu den Bebauungsplänen Im Taubhaus (für das Saarburger Hotelprojekt auf dem ehemaligen Toom-Markt-Gelände) und für den Supermarkt in Wincheringen teilt Nathalie Hartl, Pressesprecherin der Verbandsgemeinde Saarburg-Kell, mit: „Wann diese Offenlagen stattfinden, wird wie im Fall der Jugendherberge vorher im Kreisblatt bekanntgegeben.“