Turnverein Ehrang auf internationaler Wandertour

Turnverein Ehrang auf internationaler Wandertour

Nach neun erlebnisreichen, aber auch anstrengenden Tagen ist die Wanderabteilung des TV Ehrang mit 48 Teilnehmern wieder in Trier angekommen. Sie haben Wien mit seinen beeindruckenden Gebäuden, Bratislava, Dürnstein und Stift Melk besichtigt.

Der Semmering mit einer geführten Bus-Bahn-Wanderstrecke beeindruckte sehr, und die Schifffahrt auf dem Neusiedlersee mit anschließender Pferdekutschenfahrt durch den Naturpark Seewinkel wird vielen in guter Erinnerung bleiben.
Dem Vereinscharakter entsprechend absolvierten die Teilnehmer zwei IVV-Wanderungen, einmal in den Kleinen Karpaten in der Slowakei und im Ödenburger Gebirge in Sopron/Ungarn. Das freundschaftliche sportliche Miteinander wird bei ihnen noch lange nachhalten. red

Mehr von Volksfreund