TV-AKTION

KONTROLLIERT wird die Geschwindigkeit der auf der B 51 durch den Aacher Ortsteil Hohensonne brausenden Fahrzeuge derzeit nur zeitweise. Die Installation einer stationären Radaranlage gehört zu den Forderungen der Anwohner.

Mit den Kandidaten von CDU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, FDP und Linkspartei können die Betroffenen am 3. September, 10.45 bis 11.45 Uhr, im Rahmen einer TV-Aktion zur Bundestagswahl darüber diskutieren. So wurde es gestern an dieser Stelle angekündigt. Allerdings war der Redaktion bei der Auswahl der Fotos ein böser Fehler unterlaufen. Beim (Fehl-) Griff ins digitale Archiv wurde ein Foto der B 51 in Ayl platziert. Wir machen es heute besser und bitten um Entschuldigung. Foto: TV-Archiv