1. Region
  2. Trier & Trierer Land

TV-Promifragebogen: Schauspielerin Barbara Ullmann über das Glück, Träume leben zu dürfen

TV-Promifragebogen: Schauspielerin Barbara Ullmann über das Glück, Träume leben zu dürfen

Sie gehört in Trier zu den bekanntesten Theatergesichtern und glänzt bundesweit auch schon mal im Tatort: Die Schauspielerin Barbara Ullmann. Im Promifragebogen verrät sie, warum sie den Tatort aber selbst eigentlich gar nicht zu sehen bekommen dürfte.


Glück heißt für mich ... Ein tiefes, warmes Gefühl - meine Familie. Und: dass ich so viele meiner Träume leben darf.

Mein größtes Vorbild ist ... jeder Mensch, der in seinem Leben die schönen, wertvollen Dinge entdeckt und genießt - denn die werden so schnell selbstverständlich und übersehen.

Wer mich richtig ärgern will, der... muss mir das Gefühl geben, dass wir uns permanent missverstehen.

Wenn ich mich richtig ärgere, reagiere ich mich ab, indem... ich mit jemandem darüber spreche. Im besten Fall mit der Person, mit der ich Ärger habe..

Meine schlechteste Eigenschaft ist... "Manchmal weiß ich, dass es besser wäre zu schweigen - und dann höre ich mich reden...!"

Der größte Fehler in meinem Leben... hatte auch sein Gutes.

Die beste Entscheidung in meinem Leben... waren meine Kinder.

Der schönste Platz in Trier ist... für mich mein Zuhause, weil ich dort auftanke, ausruhe, feiere und geerdet werde.

An Trier gefällt mir gar nicht, dass... die Mosel so wenig in die Stadt eingebunden ist.

Wenn ich einem Amerikaner Trier beschreiben soll..., gehe ich mit ihm auf den Markusberg und lasse ihn auf die Weinberge, die römischen Denkmäler und die Innenstadt schauen.

Trierer Platt ist für mich..., zu meinem großen Leidwesen, nicht erlernbar.

Bei der Entscheidung zwischen Viez, Wein und Bier... verzichte ich auf den Viez.

Mein Lieblingsautor heißt... oft so, wie der Autor des Theaterstücks, an dem ich gerade arbeite.

Im Fernsehen verpasse ich... fast alles.

Die beste Schallplatte/CD aller Zeiten ist... mein Mix-Tape.

Wenn Bayern München gegen Borussia Dortmund spielt..., weiß ich davon gar nichts.

Ohne mein Smartphone... wäre vieles komplizierter, manchmal aber auch entspannter.

Ohne Facebook... erfahre ich viele Dinge nicht, die ich am liebsten auch gar nicht wissen will.Zur Person

Barbara Ullmann, Jahrgang 1964, ist eine überregional bekannte Schauspielerin. Seit 2010 ist die Künstlerin, die in den unterschiedlichsten Rollen glänzt, Mitglied des Ensembles am Theater Trier. Im vergangenen Jahr war Ullmann im Tatort "Adams Alptraum" zu sehen. Unter anderem ist sie bekannt für ihre Chanson- und Themenabende und als Synchronsprecherin bei Arte.