1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Überraschung im Theatercafé

Überraschung im Theatercafé

TRIER. (red) Einen Überraschungsauftritt verspricht das Theatercafé am Sonntag um 11.15 Uhr im Foyer des Theaters Trier zur Schauspieleröffnungspremiere der Dreigroschenoper von Bertolt Brecht. Im Gespräch mit dem Regisseur Thilo Voggenreiter und dem musikalischen Leiter der Produktion, Franz Brochhagen, ergründet Chefdramaturg Peter Oppermann die Wirkungsgeschichte des Erfolgsstücks und diskutiert besondere Aspekte der Trierer Neuinszenierung.

Als besondere Überraschung präsentiert er dabei einen musikalischen Auftritt verschiedener Musiker des Philharmonischen Orchesters der Stadt Trier, der speziell für dieses Theatercafé konzipiert wurde. Mit von der Partie sind unter anderem die Ensemblemitglieder Michael Ophelders und Claudia Felix.