1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Umwelt und Verkehr: 500 Experten tagen in Trier

Umwelt und Verkehr: 500 Experten tagen in Trier

Trier. (jp) Die Lokale Agenda Trier kündigt einen bundesweiten Umwelt- und Verkehrskongress in Trier an. 500 Experten von Verkehrsbetrieben, Universitäten und Fachhochschulen sowie Umwelt- und Verkehrsverbänden werden vom 18. bis zum 20. März auf dem Campus II der Uni Trier diskutieren.

"Es handelt sich um den 18 Kongress dieser Art", erklärt Zeljko Brkic für die Lokale Agenda 21 Trier. "Die Umwelt- und Verkehrskongresse gibt es schon seit den 70ern. Sie haben die Arbeit zur Zukunft der Mobilität oft inspiriert." Veranstalter ist der Verein Umkehr e.V., das Informations- und Beratungsbüro für Verkehr und Umwelt, in Kooperation mit dem Fuß e.V., dem Fachverband Fußverkehr Deutschland und der Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung.