UMWELTSCHUTZ

TRIER. Welche Nahrungsmittel sind frei von Gentechnik? Welche Fisch- und Holzarten stammen aus gesicherten Beständen? Wo gibt es umweltfreundliches Papier? Antwort geben die Ratgeber, die die Greenpeace-Gruppe Trier gestern auf dem Kornmarkt verteilt hat.

Hunderte Passanten informierten sich, einige Broschüren waren am Nachmittag sogar vergriffen. Nachschub gibt es im Greenpeace-Büro in der Pfützenstraße 1, Öffnungszeiten: dienstags von 9.30 bis 11.30 Uhr, donnerstags von 16 bis 18 Uhr. (woc)/TV-Foto: Christiane Wolff

Mehr von Volksfreund