Umzug in Irsch: Polizei nimmt Zuschauer fest

Umzug in Irsch: Polizei nimmt Zuschauer fest

Zwischenfall am Sonntag in Irsch: Laut Mittelung der Polizei ist ein alkoholisiertes Paar in Streit geraten. Die Frau habe dabei laut um Hilfe gerufen.

In Irsch lief zu diesem Zeitpunkt der Karnevalsumzug der Irscher Burgnarren mit mehreren Hundert Zuschauern (siehe Seite 11).
Als dann Augenzeugen versucht hätten, einzugreifen und der Frau zu helfen, habe sich das Paar geschlossen gegen sie gewandt. So stellen es die Ermittler dar. Eine Polizeistreife sei nach Irsch ausgerückt, habe das streitbare Paar gefunden und den Mann in Gewahrsam genommen. Die Frau habe kurz ärztlich versorgt werden müssen. Der Umzug sei durch den Vorfall nicht beeinträchtigt worden. jp