1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Unbekannte besprühen Häuserfassaden in Trier mit Feuerlöscher

Unbekannte besprühen Häuserfassaden in Trier mit Feuerlöscher

Bisher unbekannte Täter haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 3.30 Uhr einen Feuerlöscher aus einem Haus in der Glockenstraße in Trier gestohlen und Fassaden damit besprüht, wie die Polizei mitteilt. Ein Hausbewohner musste wegen Atemwegsreizungen behandelt werden.

Die Polizei sei mit dem Hinweis auf Rauchentwicklung am frühen Sonntagmorgen in die Glockenstraße in Trier gerufen worden. Als die Beamten eingetroffen seien, hätten sie festgestellt, dass die Täter einen Feuerlöscher in einem Haus und auch in der gesamten Glockenstraße mutwillig entleert hatten. Einen Brand habe es nicht gegeben.
Mehrere Häuser in der Glockenstraße und der angrenzenden Simeonstraße seien mit dem weißen Pulver des Feuerlöschers besprüht worden.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Telefon 0651/9779-3200 zu melden.