1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Unbekannte brechen in Ralinger Haus ein – doch das steht leer

Blaulicht : Unbekannte brechen in leerstehendes Haus ein

In Ralingen haben Täter offenbar erst in der Wohnung gemerkt, dass sie gerade in ein leeres Haus eingebrochen sind. Schaden entstand trotzdem.

Unbekannte sind in ein leerstehendes Wohnhaus in Ralingen-Olk eingebrochen. Die Tat ereignete sich zwischen dem 16. Oktober und dem 20. Oktober. Das teilt die Polizei mit. Der oder die Täter hätten zunächst versucht, ein Fenster an der Frontseite des Hauses in der Waldstraße aufzuhebeln. Als dies misslang, warfen sie die Scheibe eines weiteren Fensters mit einem Stein ein und verschafften sich so Zutritt ins Innere. Da das Haus zur Tatzeit unbewohnt war, verschwanden die Einbrecher unverrichteter Dinge.

Hinweise an die Kripo Trier unter  Telefon 0651/9779-2290 oder -2151.