1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Unbekannte schlagen Scheiben von elf Fahrzeugen in Trier-Feyen ein

Kriminalität : Unbekannte schlagen Scheiben von elf Fahrzeugen in Trier-Feyen ein

50.000 Euro Sachschaden wurden auf einer Großbaustelle in Trier-Feyen verursacht. Die mutmaßlichen Täter wurden vermutlich gefilmt.

Bislang unbekannte Täter haben am Sonntag zwischen 17.15 und 18.30 Uhr mehrere Baumaschinen-Fahrzeuge und LKW auf der Baustelle "Castelnau Mattheis" in der Albert-Carmus-Allee in Trier- Feyen beschädigt. Dort wird zurzeit der nächste Bauabschnitt des Feyner Baugebiets Castelnau erschlossen. Unter anderem wurden laut Polizei bei elf Fahrzeugen die Scheiben eingeschlagen. Weitere Baumaschinen seien erheblich beschädigt worden.Die Gesamtschadenshöhe schätzt die Polizei auf 50.000 Euro.

Die Videoaufzeichnung von einer Wildkamera, welche auf den Eingang der Baustelle gerichtet ist, habe im Tatzeitraum drei Tatverdächtige aufgenommen, die sich auf dem Gelände der Baustelle befunden hätten, heißt es bei der Polizei.

Personen, die Zeugen der Sachbeschädigung wurden, oder Hinweise zu den noch unbekannten Tätern in der Albert-Carmus-Allee zum Tatzeitpunkt geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen unter Telefon 0651/9779-0.