Unbekannte steigen in unbewohntes Pfalzeler Wohnhaus ein

Unbekannte steigen in unbewohntes Pfalzeler Wohnhaus ein

In ein seit einiger Zeit unbewohntes Einfamilienhaus in Trier-Pfalzel sind Einbrecher am Donnerstag eingestiegen.

Nach Mitteilung der Polizei versuchten sie zunächst erfolglos in das Gebäude an der Straße "Zum Pfahlweiher" einzusteigen. Auf der Rückseite drückten sie zunächst die Rollläden eines Fensters hoch. Der Versuch, das Fenster aufzuhebeln misslang jedoch. Mehr Glück hatten die Einbrecher dann an der angrenzenden Terrassentür. Nachdem sie auch dort den Rollladen anheben konnten, drückten sie die Tür auf und drangen ein. Im Haus wurden alle Räume und Behältnisse durchstöbert. Was die Täter erbeutet haben, steht bisher noch nicht fest. Der Einbruch wurde gegen 15 Uhr festgestellt.

Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die entsprechende Beobachtungen gemacht haben und sachdienliche Hinweise geben können, sich telefonisch unter der 0651/9779-2338 bzw. -2290 oder per E-Mail zu melden - kdtrier.wohnungseinbruch@polizei.rlp.de

Mehr von Volksfreund