Unbekannte werfen Mülltonne auf die Autobahn – Polizei sucht Zeugen

Unbekannte werfen Mülltonne auf die Autobahn – Polizei sucht Zeugen

Großes Glück hat am Neujahrsmorgen ein Autofahrer gehabt der auf der A602 in Richtung Schweich unterwegs war. Sein Fahrzeug wurde erheblich beschädigt, als er über eine Mülltonne fuhr, die Plötzlich auf der Fahrbahn lag. Der Mann blieb unverletzt. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Nur mit viel Glück hat ein Autofahrer auf der Autobahn in Trier eine Kollision mit einer Mülltonne am Neujahrsmorgen um 4.24 Uhr überstanden. Sein Wagen überfuhr eine Haushaltsmülltonne, die plötzlich auf der Fahrbahn lag. Dem Mann passierte nichts, aber an seinem Wagen entstand erheblicher Sachschaden.

Die Polizei vermutet, dass zuvor vermutlich eine Gruppe Jugendlicher die Mülltonne von der parallel verlaufenden Loebstraße auf die Autobahn geworfen hatten. Sie ermittelt nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und sucht nun Zeugen, de Aussagen zum Geschehen machen können. Um den Weg des oder der Täter zu rekonstruieren, werden auch die Besitzer der Mülltonne gesucht.

Hinweise an die Autobahnpolizei Schweich, Telefon 06502/9165-0.