1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Unbelehrbar: Vom Gerichtssaal in den Knast

Unbelehrbar: Vom Gerichtssaal in den Knast

Wittlich. (red) Ein 35-jähriger Mann aus dem Raum Wittlich musste sich wegen Heroinhandels vor dem Amtsgericht Wittlich verantworten. Nachdem er dort zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr verurteilt worden war, wäre er normalerweise auf freien Fuß gesetzt worden und hätte eine Ladung zum Strafantritt abwarten können.

Die hatte sich erübrigt, weil erneute Ermittlungen einen Tatverdacht begründen, wonach der Mann in diesem Jahr mehrfach mit Heroin gehandelt hatte, wie die Kripo Wittlich mitteilt. Der Mann wurde im Gerichtssaal festgenommen und in die Justizvollzugsanstalt Zweibrücken gebracht.