Unfall an Bushaltestelle in der Nordallee

Trier · Zu einem Unfall ist es am Donnerstag um 10.50 Uhr in der Nordallee in Höhe der dortigen Bushaltestelle gekommen. Nach Angaben der Polizei waren ein blauer und ein silberner Kleinwagen beteiligt.

Die Unfallverursacherin habe sich kurz darauf bei der Polizei gemeldet. Der Unfallgeschädigte im silber-grauen Kleinwagen habe sich jedoch von der Unfallstelle entfernt.
Der Geschädigte oder Zeugen sollen sich mit der Polizei Trier in Verbindung setzen, Telefon 0651/9779-3200.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort