Unfall im Verteilerkreisel Trier-Nord

Trier · Zwei Autos sind am Dienstagmorgen um 7.55 Uhr im Verteilerkreis-Nord zusammengestoßen. Wie die Polizei jetzt mitteilte, kam es im Einmündungsbereich der Herzogenbuscher Straße/Verteilerkreis zu einer Kollision zwischen einem Audi A6 mit luxemburgischen Kennzeichen und einem Renault Twingo.

Beide Fahrrer werfen sich gegenseitig vor, den Unfall verursacht zu haben. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Trier, Telefon 0651/9779-3200, in Verbindung zu setzten. redvolksfreund.de/blaulicht

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort