Unfall in Kenn - Motorrollerfahrer schwer verletzt

Unfall in Kenn - Motorrollerfahrer schwer verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montagabend gegen 18.40 Uhr an der Kreuzung L 145 - Bahnhofstraße in Kenn.

Nach unbestätigten Angaben war dort ein Motorroller mit einem PKW zusammen gestoßen. Der Rollerfahrer wurde mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

An der Unfallstelle kam es zu Verkehrsbehinderungen. Wie hoch der Schaden an beiden Fahrzeugen war ist noch nicht bekannt. Im Einsatz war die Polizeiinspektion Schweich, das DRK aus Schweich und Ehrang sowie der Notarzt aus Trier.

Mehr von Volksfreund