1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Unfall mit Urantransporter auf A 1 bei Mehring

Unfall mit Urantransporter auf A 1 bei Mehring

Trier. (jp) Ein Konvoi aus drei Gefahrguttransportern war gestern Abend auf der A 1 in Höhe der Abfahrt Mehring in einen Unfall verwickelt. Eine Fahrerin stieß aus noch ungeklärter Ursache mit einem der drei Transporter zusammen.

Da die LKW radioaktives und hochgiftiges Uranhexafluorid geladen hatten, überprüfte die Berufsfeuerwehr Trier sofort, ob der gefährliche Stoff ausgetreten ist. Die Entwarnung kam jedoch schnell: Laut Mitteilung der Leitstelle der Berufsfeuerwehr Trier blieb der Transporter völlig unbeschädigt. Die Höhe des Sachschadens am Auto der Fahrerin ist noch nicht bekannt. Uranhexafluorid wird in der Herstellung von Brennstoffen für Kernreaktoren eingesetzt und gilt weder als brennbar noch explosiv.