1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Polizei: Unfall mit Verletztem auf der B 51 bei Welschbillig – Verursacher flüchtet

Polizei : Unfall mit Verletztem auf der B 51 bei Welschbillig – Verursacher flüchtet

Ein Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer verletzt worden ist, hat sich laut Polizei am Montag gegen 13.30 Uhr auf der Bundesstraße 51 in Richtung Bitburg bei Welschbillig-Windmühle ereignet. Nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei fuhr ein Autofahrer im genannten Bereich während eines Überholvorgangs auf dem linken Fahrstreifen an einem Lkw vorbei in Richtung Bitburg.

Als er mit seinem Pkw einen weiteren Lkw überholte, lenkte dessen Fahrer aus bisher unbekannten Gründen nach links, sodass der Pkw-Fahrer abbremsen und ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Infolge dieses Ausweichmanövers schleuderte das Fahrzeug in den rechten Straßengraben, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Am Pkw entstand ein Sachschaden von etwa 8000 Euro. Der Fahrzeugführer wurde aufgrund er erlittenen Verletzungen zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gefahren.

Der unfallverursachende Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt in Richtung Bitburg fort und entfernte sich damit unerlaubt von der Unfallstelle.

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang und dem flüchtigen Lkw machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier unter Telefon 0651/9779-3200 in Verbindung zu setzen.