1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Unfall mit Verletzten auf A 602 bei Schweich

Blaulicht : Zwei Verletzte nach Unfall auf A 602 bei Schweich

Bei einem Verkehrsunfall am Montag gegen 14 Uhr auf der A 602 zwischen den Ansschlussstellen Trier und Ehrang sind zwei Autofahrer verletzt worden. Eine 30-jährige Frau und ein 56-jähriger Mann waren in Fahrtrichtung Schweich unterwegs.

Nach bisherigen Ermittlungen der Schweicher Autobahnpolizei geriet der 56-Jährige vermutlich aus Unaufmerksamkeit auf der Fahrbahn zu weit nach links und stieß an die Mittelleitplanke. Daraufhin kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. 

Beide Insassen wurden dabei so schwer verletzt, dass sie vom Rettungsdienst erstversorgt und im Anschluss noch in die Klinik gebracht werden mussten. Die 30-Jährige befand sich auch am Mittwoch noch im Krankenhaus. 

Vor Ort waren mindestens 14 Einsatzkräfte, sowohl Beamte der Autobahnpolizei Schweich, als auch Mitarbeiter des Rettungsdienstes und der Trierer Feuerwehr. Die Unfallstelle wurde zur Unfallaufnahme und wegen vereinzelter noch herumliegender Autoteile abgesichert, sodass der Streckenabschnitt in Richtung Schweich bis etwa 14 Uhr nur einseitig befahrbar war.

Laut Aussage der Feuerwehr entstand bei dem Unfall insgesamt ein geschätzter Sachschaden von rund 15 000 Euro. Die Ermittlungen zur genauen Klärung des Unfallhergangs dauern an.

(fap)