unfall

TRIER. Unverletzt überstand eine 23-jährige Hunsrückerin am späten Dienstagabend diesen Unfall: Die junge Frau war aus Richtung Konz kommend am Barbara Ufer auf Höhe der Römerbrücke nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, durchbrach das Geländer vor dem Hotel Constantin und überschlug sich in ihrem Wagen.

Weitere Fahrzeuge oder Personen waren an dem Unfall nicht beteiligt, Sachschaden: rund 5500 Euro. (woc)/Foto: Konrad Geidies