1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen

Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei Trier sucht weiterhin Zeugen einer Unfallflucht auf der B 51. Bereits am Donnerstag, 29. September, ist der Fahrer eines Mitsubishi, der in Richtung Trier unterwegs war, gegen 22.25 Uhr kurz hinter Neuhaus durch einen älteren, schwarzen Ford Fiesta mit Bitburger Kennzeichen ausgebremst und zu einer Vollbremsung gezwungen worden. Der Mitsubishi schleuderte gegen die Schutzplanke.

Dessen Fahrer wurde erheblich verletzt.
Der Fahrer des Ford Fiesta setzte seine Fahrt fort. Auffällig an dem Wagen war ein grüner Kunststoffstreifen an der hinteren Stoßstange.
Zeugenhinweise an die Polizei Trier, Telefon 0651/9779-3200. red