1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Unfallkasse Rheinland-Pfalz zeichnet Keune-Grundschule aus

Unfallkasse Rheinland-Pfalz zeichnet Keune-Grundschule aus

Die Keune-Grundschule in Trier-Kürenz hat den Wettbewerb "Sicher und gesund" der Unfallkasse Rheinland-Pfalz gewonnen.

Trier. "Das Sicherheits- und Gesundheitskonzept, das die Keune-Grundschule eingereicht hat, hat die Jury überzeugt", sagt Christoph Heidrich von der Unfallkasse Rheinland-Pfalz. Die Schule gewann den mit 3000 Euro dotierten ersten Preis des Wettbewerbs. Insgesamt wurden im Land vier Kitas und drei Grundschulen für ihr Engagement ausgezeichnet.
Bei der Keune-Schule stehen neben dem regulären Schulsport Radfahr-, Tanz- und Schwimmangebote auf dem Programm. Alle vier Jahre gibt es eine ZirkusWoche. Weiteres wichtiges Schulthema ist die gesunde Lebensweise. Der gemeinsame Anbau von Obst und Gemüse, das gemeinsame Kochen und Essen fügen sich als fester Bestandteil ins tägliche Miteinander.
Auch der Sicherheit kommt ein hoher Stellenwert zu: Im Schulgebäude finden regelmäßig Feueralarm-Proben statt. Ersten-Hilfe-Maßnahmen lernen die Kinder ab der dritten Klasse. Verkehrssicherheit auf dem Schulweg, die Gefährdung durch "Elterntaxis" und das Organisieren von Laufgruppen, die anfangs von Eltern begleitet werden, sind Themen.
Unterstützt wird dies von einem Verkehrszauberer, der den Kindern der ersten und zweiten Klasse die Regeln im Straßenverkehr näherbringt. red