Uni-Fernsehen kommt einmal im Monat

Uni-Fernsehen kommt einmal im Monat

Campus-TV geht an den Start: Alle angehenden Medienmacher an der Universität Trier und der Fachhochschule Trier können sich in das neue Projekt Campus-TV einbringen. Ein erstes Planungstreffen findet am Montag, 15. Oktober, um 18 Uhr im Studio von OK54 Bürgerrundfunk in der Arena Trier statt.

Die jungen Fernsehmacher können eigenständig die monatliche Sendung Campus-TV mit Themen rund um das studentische Leben gestalten und produzieren. Dazu erhält das Team ein umfassendes Training im Bereich Redaktion, Kamera und Schnitt. Alle Campus-TV-Sendungen werden im Fernsehprogramm von OK54 in der Region Trier/Eifel/Mosel ausgestrahlt und sind über die OK54-Mediathek jederzeit abrufbar. jp

Mehr von Volksfreund