1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Uni Trier: Unbekannte zerstören Straßenlampen auf Campus - 2000 Euro Schaden

Vandalismus : 2000 Euro Schaden: Unbekannte zerstören Straßenlampen auf Uni-Gelände

Rund 2000 Euro Schaden richteten Unbekannte an, als sie die Beleuchtung an einem beliebten Fußweg an der Uni zerstörten.

Zwischen Campus I und II an der Uni Trier ist es dunkel geblieben: Denn bisher Unbekannte haben gewaltsam mehr als 20 Weglampen entlang des beliebten Lauf- und Fahrradwegs zerstört. Teilweise wurden nicht nur die Lampen zerstört, sondern auch die Leuchtmittel selbst herausgeschlagen. Die Universität bestätigte auf Anfrage, dass der Weg deswegen nicht beleuchtet werden konnte.

„Die Verkehrssicherheit kann nicht gewährleistet werden“, bestätigt Peter Kuntz von der Pressestelle der Universität. Daher sei der Weg zwischen 21 und 7 Uhr gesperrt geblieben. Heute Abend wird die Sperrung allerdings aufgehoben. Der Schaden wurde behoben. Kosten um den Vandalismus zu beheben: Rund 2000 Euro. Anzeige wurde ebenfalls erstattet. Der Weg ist Teil des Campusgeländes der Universität.

(aha)