Unser Tipp: Lyrik mit Nina Hoger und Traktorziehen

Unser Tipp: Lyrik mit Nina Hoger und Traktorziehen

Heute: Mit der Feierabend-Party um 15 Uhr wird der letzte Kirmes-Tag in Züsch eingeläutet. Um 17.30 Uhr beginnt das Traktorziehen, ab 18.30 Uhr gibt es Livemusik mit der Gruppe Leitsgeheijer.



Demnächst: Die Schauspielerin Nina Hoger liest am Samstag, 15. Juni, 20 Uhr, unter dem Titel "Eine Rose als Stütze" Lyrik und Prosa der deutsch-jüdischen Lyrikerin Hilde Domin. Musikalisch gestaltet das Ensemble Noisten aus Wuppertal den Abend mit Klezmermusik. Karten gibt es bei Schreibwaren Diederich.

Und das noch: Die Naturparkreferentin Helga Hofmann geht am Sonntag, 16. Juni, von 10 bis 13 Uhr auf Kräuterwanderung um Schillingen. Dabei erklärt sie, wie die Teilnehmer heimische Gewürzkräuter, Heil- und Giftpflanzen sicher erkennen können und gibt Hinweise zu deren Wirkung, Ernte und Verwendung. Anmeldung beim Naturpark-Informationszentrum Hermeskeil, Telefon 06503/9214-0.
Mehr Termine finden Sie täglich auf der Service-Seite, montags und donnerstags auf der Seite "Nicht verpassen!" sowie online unter www.volksfreund.de/termine