1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Unser Tipp: Rock und Revolution im Museum

Unser Tipp: Rock und Revolution im Museum

Heute: Ein Sinfoniekonzert für Kurzentschlossene startet um 20 Uhr im Großes Haus des Theaters Trier. Das Philharmonische Orchester der Stadt Trier hat das zweite Konzert der Saison mit "Very British" überschrieben.

Der Grund: Der englische Komponist Benjamin Britten wurde vor 100 Jahren geboren. Als Solistin wird die koreanische Violinistin Ye-Eun Choi erwartet. Tickets gibt es an der Theaterkasse, Telefon 0651/718-1818.

Demnächst: Das Trio Sittmann-Thielen-Liederschmitt gibt am Sonntag, 20. Oktober, um 11.30 Uhr ein Konzert im Stadtmuseum Simeonstift. Die Musiker lassen das revolutionäre Liedgut der deutschen Romantik und des Vormärz wieder auferstehen. Die Veranstaltung bildet zudem den Schlusspunkt der großen Sonderausstellung "Ikone Karl Marx". Kartenvorverkauf im TV-Servicecenter Trier.

Und dann noch: Ein Rockkonzert für Kinder und Erwachsene spielt die Band Radau am Sonntag, 27. Oktober, in der Tuchfabrik Trier, Wechselstraße 2. Das Konzert beginnt um 15 Uhr und steht unter dem Motto "Garantiert blockflötenfrei". Kartenvorverkauf bei der TV-Tickethotline 0651/7199-996, im TV-Servicecenter Trier oder im Internet: www.ticket.volksfreund.de red

Weitere Termine finden Sie täglich auf der Service-Seite, montags und donnerstags auf der Seite Nicht verpassen! sowie online www.volksfreund.de/termine