1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Unsere Tipps: Straßenköter und Vokalensemble

Unsere Tipps: Straßenköter und Vokalensemble

Heute: "Metall Attack II": Die Ansage ist Programm. Bei dem Konzert heute Abend im Exzellenzhaus in Trier-Nord, Zurmaiener Straße, wird es laut.

Im Balkensaal lassen es drei Bands ab 19.30 Uhr krachen. Mit dabei sind Steelwing aus Schweden, Midnight Odyssee (Otzenhausen) und Gutter Dogs (Trier). Karten im Vorverkauf im TV-Service-Center am Nikolaus-Koch-Platz.

Demnächst: ConSonus heißt ein neues Trierer Vokalensemble, das sich am Sonntag, 22. September, um 16 Uhr in der Basilika St. Matthias vorstellt. Die neun Sänger gestalten Werke der klassischen Chorliteratur. Das erste Konzert unter der Leitung von Kirchenmusikerin Jutta Thommes trägt den Titel "Laudate" und umfasst Chor- und Orgelmusik. Der Eintritt ist frei.

Und dann noch: Die Scheinbar (Weberbach 72) ist ein von Schülern und Studenten organisiertes Café, das von der Katholischen Studierenden Jugend (KSJ) betrieben wird. Die Einrichtung soll jungen Menschen als Plattform dienen. Morgen, Freitag, findet in der Scheinbar ab 16 Uhr ein Lochkamera-Workshop statt. Infos unter www.scheinbar-trier.blogspot.de rm.