Unterstützung für Hilfsprojekt in Afrika

Unterstützung für Hilfsprojekt in Afrika

Trier. (red) Innerhalb der "Initiative plus", dem konzernweiten Programm der Deutschen Bank zur Förderung des ehrenamtlichen Engagements ihrer Mitarbeiter, übergab Gabriele Gondring, selbstständige Finanzberaterin der Deutschen Bank Trier/Konz, eine Spende in Höhe von 500 Euro an den Verein der Freunde und Förderer des Max-Planck-Gymnasiums Trier.

Gabriele Gondring: "Das Geld ist für ein Schulprojekt in Zusammenarbeit mit dem Bistum Kandi in Benin/Westafrika bestimmt."

Mehr von Volksfreund