Unterwegs im Dekanat

Schweich · Hoher Gast im Seniorenheim: Der Trierer Weihbischof Helmut Dieser besucht derzeit Einrichtungen im Dekanat Schweich-Welschbillig. Auch dem Schweicher Altenheim St. Josef machte er seine Aufwartung. Die Bewohner und Mitarbeiter nutzen die Stippvisite zum persönlichen Gespräch mit dem Kirchenmann.

Schweich. Weihbischof Helmut Dieser hat die Hausgemeinschaft des Altenheims St. Josef besucht und einen Gottesdienst gefeiert. Das Altenheim sei ein "Ort der Kirche", sagte der Weihbischof. Nicht nur, weil Ordensfrauen der Franziskanerinnen gemeinsam mit indischen Karmeliten-Schwestern die Senioren betreuten. Sondern auch, weil viele der Heimbewohner "Mitglieder der Kirche sind, hier leben und glauben", sagte der Weihbischof. Jeder einzelne sei wichtig, auch und gerade "am Lebensabend"
Gottedienst und Gespräche


Nach dem Gottesdienst suchte der Weihbischof das persönliche Gespräch mit Mitgliedern der Hausgemeinschaft: "Wo kommen Sie her?", fragte er die Bewohner. "Aus der Eifel", "Aus dem Hunsrück", waren einige der Antworten. "Ich freue mich, dass der Weihbischof da ist. Das ist eine Ehre", sagte der 85-jährige Albert Keil. Und auch die 91-jährige Lina Karp ist froh über den Besuch. "Das ist sehr schön, das erlebt man nicht so oft." Nach einem Rundgang durch das Haus traf sich Weihbischof Dieser mit den Mitarbeitern der Pflegeeinrichtung und führte ein Gespräch mit der Heimleitung.red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort