Unterwegs im Glauben

Trier. (red) Mehr als 400 Pilger aus dem Bistum Trier haben sich mit einem Sonderzug auf den Weg in den südfranzösischen Wallfahrtsort Lourdes gemacht. Begleitet werden die Pilger von Weihbischof Robert Brahm, Pilgerpfarrer Joachim Waldorf, zehn Priestern und 40 Maltesern.

Ebenfalls mit im Zug: Jeweils sechs Schülerinnen des Bischöflichen Angela-Merici-Gymnasiums und der Blandine-Merten-Realschule in Trier. Am Donnerstag folgten noch einmal knapp 100 Pilger mit dem Flugzeug. "Es ist in Deutschland die größte Diözesanwallfahrt nach Lourdes", sagt Waldorf.

Weitere Informationen unter Telefon 0651/7105-592.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort