Straßenverkehr Trierer Radfahrer kämpfen gegen zahlreiche Hindernisse

Trier · Schilder, Poller, Bäume und Absperrungen: Trier birgt viele Hürden für Radfahrer, die durch die Stadt fahren möchten. Trier-Nord hält nun den neuesten Streich bereit.

 Diese Barriere steht etwas ungünstig direkt hinter dem Fahrradpiktogramm, das den Weg in die Thyrsusstraße weist.

Diese Barriere steht etwas ungünstig direkt hinter dem Fahrradpiktogramm, das den Weg in die Thyrsusstraße weist.

Foto: TV/Christian Kremer

Stellen Sie sich vor, Sie fahren mit Ihrem SUV auf einer breiten Straße und plötzlich versperrt eine Schranke Ihre Spur. Sie würden gewiss geduldig warten, bis der Gegenverkehr vorbei wäre und dann fügsam auf der Gegenfahrbahn an dem Hindernis vorbeifahren, oder? Was auf Straßen für Autos niemals vorkommt, ist auf Wegen für Radfahrer gang und gäbe.