1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Unwetter: Region Trier kommt glimpflich davon – Feuerwehreinsatz in Schweich

Sturm : Unwetter: Region Trier kommt glimpflich davon – Feuerwehreinsatz in Schweich

(bla) Die Unwetter, vor denen der Deutsche Wetterdienst für den Abend und die erste Nachthälfte gewarnt hatte, blieben glücklicherweise ohne größere Schäden in der Region Trier. Heftige Sturmböen haben gegen 23.45 Uhr in der Kurfürstenstraße in Schweich ein Dachfenster aus der Verankerung gelöst.

Es regnete in die betroffene Wohnung eines Mehrfamilienhauses. Die Feuerwehr rückte mit Drehleiter an und behob, soweit möglich, den Schaden. Bedingt durch den starken Regen kam es vielerorts zu Aquaplaning auf den Straßen. Als Vorsichtsmaßnahme wurde am frühen Abend die Technische Einsatzleitung (TEL) des Landkreises Trier-Saarburg in Konz alarmiert. Es blieb bei nur einem Einsatz, somit konnte die TEL ihren Einsatz gegen Mitternacht abbrechen.