Ursache ungeklärt: Autofahrer kollidieren auf L143 in Pluwig

Ursache ungeklärt: Autofahrer kollidieren auf L143 in Pluwig

Laut Polizei sind zwei Autofahrer am Mittwochmorgen auf der L143 in Pluwig mit ihren Fahrzeugen kollidiert. Ein leicht Verletzter wurde vor Ort behandelt.

Nach Angaben der Polizei sind am Mittwochmorgen gegen 10 Uhr auf der L143 in Pluwig/Pluwigerhammer zwei Fahrer aus bislang ungeklärten Gründen auf gerader Strecke mit ihren Autos zusammengeprallt. Ein Verletzter mit leichten Schürfwunden wurde vor Ort vom Rettungsdienst ambulant versorgt.

An beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. Die Feuerwehr rückte an, um auslaufendes Benzin abzustreuen und den Brandschutz sicher zu stellen. Die Polizei leitete den Verkehr einspurig am Unfall vorbei. Nach einer Stunde war die L143 wieder frei befahrbar.
Im Einsatz waren die Malteser aus Pluwig, die Feuerwehr Pluwig und die Polizei.