1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Ursula Claus aus Trier-Heiligkreuz kritisiert das Dauerprovisorium Nikolaus-Koch-Platz

Kolumne : Ich freue mich ...

„... darauf, dass der Nikolaus- Koch-Platz hoffentlich sehr bald so hergerichtet wird, wie es einer großen Busstation angemessen ist: mit überdachten Sitzgelegenheiten und Fahrgastinformationen. Treue Buskunden wie ich müssen nun schon seit fast einem Jahr mit einem Provisorium leben, das all das vermissen lässt.“

Ursula Claus (88), Trier-Heiligkreuz.  (rm.)

Im Zuge eines großen Ausbauprojekts ist der Nikolaus-Koch-Platz in der Trierer Altstadt zwar seit November weitgehend fertiggestellt und als Busstation wieder in Betrieb, doch die Haltestellenausstattung fehlt weiterhin. Die zuständigen Stadtwerke Trier (SWT) wollen das in den nächsten Wochen ändern.