Vandalen im Weinberg unterwegs

Vandalen im Weinberg unterwegs

Kinheim. (red) Unbekannte haben in Kinheim in den Weinbergen oberhalb der Borgasse in der Nähe des Verbindungswegs zwischen der Borgasse und der Landestraße 58 in Richtung Kinderbeuern erheblichen Schaden angerichtet.

Ein Winzer aus dem Ort hatte den Vandalismus am Freitagnachmittag bemerkt. Die Täter beschädigten ein Wegekreuz aus Sandstein, brachen Weinbergspfähle ab und zerstörten dabei die Reben. An einer anderen Stelle warfen sie einen Stapel Pfähle auf die Fahrbahn und blockierten den Weg vollständig. Zeugen haben am Donnerstag, 11. Dezember, gegen 19 Uhr drei Jugendliche im Alter von etwa 15 oder 16 Jahren im Weinberg gesehen, die möglicherweise für den Schaden in Frage kommen. Alle drei trugen Wollmützen, einer war Brillenträger. Die Polizeiinspektion Bernkastel-Kues bittet um Hinweise, Telefon 06531-95270.