Vandalismus im Hafen Trier

TRIER-PFALZEL. (red) Unbekannte richteten Beschädigungen im Trierer Hafen an. In der Zeit von Freitag, 18. November, 15 Uhr, bis Montag, den 21. November, 7.15 Uhr, zerstörten sie die Außenbeleuchtung und einen Feuerlöscher des Portalkrans (Containerladebrücke) der im Hafen Trier ansässigen Firma TCT.

Die Täter erkletterten den Kran bis zur Führerkanzel. Die an dem Laufsteg zur Führerkanzel befestigten elf Leuchtstoffröhren rissen sie mitsamt den Gehäusen mit brachialer Gewalt ab und warfen sie auf den Kai. Gleiches geschah mit dem an der Führerkanzel befestigten Feuerlöscher. Möglicherweise wurden die Täter bei der Tat beobachtet, da sich das Geschehen in luftiger Höhe abspielte und Lärm verursachte. Wer Hinweise geben kann, wende sich an die Wasserschutzpolizei Trier unter der Telefon-Nummer 0651/938190.