1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Veranstaltung zum Equal Pay Day in Trier

Party : Veranstaltung zum Equal Pay Day in Trier

Umgerechnet 77 unbezahlte Arbeitstage zum Jahresanfang ergeben sich, wenn der geschlechtsspezifische Entgeltunterschied von 21 Prozent in Deutschland als Arbeitszeit dargestellt wird. Erst am 18. März erreichen Frauen somit statistisch das Einkommen, welches Männer am 31. Dezember des Vorjahres erzielten.

Aus diesem Anlass lädt die Gleichstellungsbeauftragte Anne Hennen in Kooperation mit dem Landfrauenverband Trier zu einer Equal Pay Day Party heute um 17 Uhr in den Sitzungssaal der Kreisverwaltung Trier-Saarburg ein.

Die Landfrau und Equal-Pay-Beraterin Beate Gores referiert zu den Ursachen und Folgen von Lohnungleichheit und geht auf die Besonderheiten des ländlichen Raums ein. Außerdem wird der englische Filmklassiker „We want Sex“ präsentiert, der auf unterhaltsame Weise den Kampf der Ford-Arbeiterinnen für eine gerechte Entlohnung zeigt.

Anmeldung: Anne Hennen,  anne.hennen@trier-saarburg.de,
0651/715-253, oder Heike May info@landfrauenverband-trier.de, 06585/736.